Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

HOLZSCHUTZTAGUNG

Die Deutsche Holzschutztagung findet in der Regel alle zwei Jahre an verschiedenen Veranstaltungsorten statt. Die Auswahl der Themen und die Zusammenstellung des Programms erfolgen durch den Deutschen Fachausschuss Holzschutz. Einladung und Organisation vor Ort erfolgen durch eine vom Fachausschuss beauftragte Institution.

Die 31. Deutsche Holzschutztagung wird nicht wie geplant Anfang April 2021 stattfinden, sondern verschoben, da diese Tagung zum erheblichen Teil von den persönlichen Begegnungen lebt und ein Online-Format keine brauchbare Alternative ist. Das – wie immer vielseitige und interessante – Fachprogramm steht bereits, und die Organisatoren hoffen, dieses auch später realisieren zu können. Über den neuen Termin wird recht rechtzeitig informiert.